Wie kaufe ich Aktien?

In diesem Artikel wollen wir uns der Frage widmen: „Wie kaufe ich Aktien?“ Und vor allem „Wo kaufe ich Aktien?“ In Zeiten der Null Zins Politik oder der Negativzinsen, sind Aktien nach wie vor ein sehr gutes Investment. Dennoch scheinen viele Kleinsparer überfordert mit dem Aktienkauf. Dabei scheint der Prozess des Aktienkaufs eine große Hürde darzustellen. In diesem kleinen Tutorial möchten wir euch zeigen wie der Kauf der Wertpapiere funktioniert. 

Für dieses Tutorial nutzen wir den DKB Broker. Der Testsieger hat das beste Preis- Leistungsverhältnis und ist für normale Trader und Long Term Holder bestens geeignet. 

1.1 Wie kaufe ich Aktien - Was ich brauche?

Aktien werden bei einer Bank gekauft. Die meisten Banken bieten hierfür Beratungen an. Sogenannte Aktienberater sind natürlich in erster Linie daran interessiert das die Bank Umsatz generiert. Auch wenn Sie dies stets abstreiten. 

Deshalb verwenden wir den Broker der DKB Bank. 

Die DKB Bank ist eine beratungsfreie Bank. Keine Aktienberater die schnellen Profit an der Börse versprechen. Wir handeln selbstständig. 

Wir benötigen also als erstes den

Testsieger für normale Trader. Der DKB Broker. 

1.2 Broker Antrag eröffnen

Bei dem Broker Antrag handelt es sich um reine Formalitäten, die mit wenigen Klicks erledigt sind. 

Ihr erklärt euch damit einverstanden, dass

  • euer DKB Bankkonto als Verrechnungskonto dient
  • Ihr die Bedienungen und Informationen gespeichert oder ausgedruckt habt, damit euch diese dauerhaft zur Verfügung stehen
  • das Ihr im eigenen wirtschaftlichem Interesse handelt

Zudem möchte die Bank wissen ob Ihr eine US-amerikanische Staatsbürgerschaft besitzt oder in den USA steuerpflichtig seit. Des weiteren ist die Bank, nach der Regelung der Fernabsatzverträge bei Finanzdienstleistungen , verpflichtet euch allumfassende Informationen zur Verfügung zu stellen. Diese findet Ihr hier.

Wie schon erwähnt ist das ganze mit wenigen Klicks erledigt und muss am Ende mit einer TAN bestätigt werden. 

DKB Broker Antrag

Zudem werden bei Punkt 2 Erfahrungen und Kenntnisse im Wertpapiergeschäft abgefragt. Um Aktien zu kaufen müsst Ihr „Ja“ ankreuzen und unter Punkt „E – Aktien, Aktienfonds, Genussscheine“ etwas Erfahrung angeben. Da die DKB eine beratungsfreie Bank ist, muss Sie nach dem Wertpapierhandelsgesetz §63 Kenntnisse und Erfahrungen abfragen. 

Sobald der Antrag bestätigt wurde dauert es in der Regel ein Bankarbeitstag bis dieser überprüft und freigegeben wurde. Von der Bank werdet Ihr NICHT benachrichtigt. Schaut einfach zwei Tage später, ob der DKB Broker verfügbar ist. 

1.3 Zustimmung Wertpapierhandelsgesetz

Wer beim Broker Antrag unter Punkt 2, bei Kenntnisse und Erfahrungen im Wertpapierhandel auf Nein geklickt hat, wird beim kaufen der Aktien auf eine Fehlermeldung stoßen. Da die DKB eine beratungsfreie Bank ist, muss Sie nach dem Wertpapierhandelsgesetz §63 Kenntnisse und Erfahrungen abfragen. Diese können mit einem Klick nachgewiesen werden. 

1.4 Wie kaufe ich Aktien?

Sobald euer Broker Antrag genehmigt wurde habt Ihr endlich die Möglichkeit Aktien über euer Depot Konto zu kaufen. 

Fenster des Wertpapierkaufs beim DKB Broker

Dazu müsst Ihr nun für eure gewünschte Aktie die WKN / ISIN Nummer eingeben. Jede Aktie verfügt über eine eigene Nummer. Diese findet Ihr zum Beispiel unter bei Finanzen.net

Im nächsten Schritt könnt Ihr nun eure Order-angaben setzen. 

orderangaben beim BDK Broker

Wenn Ihr sofort kaufen möchtet gebt Ihr bei Orderdetails „Billigst“ ein. Zudem müsst Ihr noch einen Ausführungsplatz aussuchen, also die Börse bei der Ihr eure Aktien kaufen möchtet. Das ganze muss am Schluss noch mit einer TAN Eingabe bestätigt werden. Eure gekauften Aktien werden anschließend eurem Dept Konto gutgeschrieben. 

1.5 Was kostet mich der DKB Broker?

Das Girokonto bei der DKB Bank ist kostenlos. Ihr zahlt keine Kontoführungsgebühren. Auch der dazugehörige DKB Broker ist kostenlos. Allerdings müsst Ihr für jede Order eine Gebühr bezahlen. Diese setzt sich folgendermaßen zusammen:
  • 10 € je Inlandsorder bis 10.000€
  • 25 € je Inlandsorder über 25.000€
  • 25 € je außerbörsliche Fondsorder

1.6 Vorteile des DKB Broker?

  • Kostenlose Depotführung
  • Kostenlose Orderänderungen
  • Ohne Ausgabeaufschlag
  • Breites Fonds- und Wertpapierangebot
  • Kostenloser Marktüberblick
  • Regelmäßige Aktionen

1.7 Videoanleitung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>