Geräteversicherung für Smartphone , Elektronik und mehr

Geräteversicherung für Smartphones und Handys

Eine spezielle Geräteversicherung für Smartphones und Handys bietet zum Beispiel der Versicherer „Friendsurance“ an. Zudem ist der Versicherer mit nur 2,99 € einer der günstigsten.
Versichert sind folgende Schäden:

  • Flüssigkeitsschäden
  • Bruchschäden
  • Überspannung (zum Beispiel wenn Sie im Ausland sind)
  • Sturzschäden
  • Brand / Feuer
  • Blitzschlag
  • Kurzschluss
  • Verschmoren
  • Verglimmen

Zudem war Friendsurance vierfacher Testsieger bei „Chip“, Deutschlands reichweitenstarkes Portal für News, Downloads, unabhängige Tests & Kaufberatung.

4x CHIP TESTSIEGER Handyversicherung_600x500

Handyversicherung ohne Selbstbeteiligung

Ob eine Versicherung Selbstbeteiligung verlangt können Sie in unserem Rechner in der Spalte Leistungen sehen. Im Normalfall beläuft sich eine Selbstbeteiligung auf 75 €. In der Regel sind diese Versicherungsträger aber teurer. 

Aber auch hier punktet die Versicherung „Friensurance“. Selbst die Premium Versicherung gibt es für schlappe 6,99 € im Monat. ein fairer Preis wie wir finden. 

Gibt es eine iphone versicherung?

Welchen Smartphonehersteller Sie verwenden spielt keine Rolle. Egal ob iPhone, Samsung oder Huawei. 

Was genau ist eigentlich eine Geräteversicherung für Handy und Elektronik?

Auf den Punkt gebracht:

„Die Geräteversicherung verlängert die garantierten Ersatzleistungen nach dem Erwerb  eines technischen Geräte.“

Smartphones, Flatscreens, Notebooks und andere elektronischen Geräte sind durch die  Hausratversicherung normalerweise nicht abgedeckt. Entsprechende Zusatzoptionen sind sehr teuer. Genau hier setzt eine Geräteversicherung an.

Gerade die Smartphones der heutigen Zeit sind sehr empfindlich. Zudem sind die elektronischen Begleiter heutzutage beinahe unverzichtbar geworden. Egal ob Beruflich oder Privat.

Nur selten verzeihen die neuen unverzichtbaren Geräte einen Sturz. Ab hier würde nun eine Geräteversicherung für Ihr Smartphone sofort einspringen.

Aber auch für Ihren neuen Notebook ist eine Geräteversicherung mehr als Sinnvoll. Denn auch bei diesen Geräten befinden wir uns manchmal im vierstelligen Kostenbereich.

Doch damit nicht genug. Denn unser Vergleichsrechner hat noch mehr auf Lager. Versichern Sie jedes beliebige Elektronische Gerät. Folgende Geräte lassen sich versichern:

  • Smartphones
  • Computer
  • Elektronik
  • Hifi-Anlage
  • Kamera
  • Notebook
  • Smartwatch
  • Spielkonsole
  • Tablet
  • TV – Gerät
  • Waschmaschinen und Trockner
Smartphone mit Pflaster drauf
Im Ernstfall Abgesichert

Wer benötigt eine Geräteversicherung?

Im Grunde genommen benötigt eine Geräteversicherung jeder, der sein Gerät auch nach der Garantiezeit behalten möchte. Damit lässt sich eine plötzliche finanzielle Belastung durch Schaden am Gerät absichern.
Gerade Waschmaschinen, Flatscreen TV, Notebooks oder neue Smartphones sollen meistens länger halten, da die Anschaffungskosten sehr hoch sind.

Welche Schäden sind versichert?

Jeder Anbieter hat verschiedene Leistungen. Gerade hier lohnt sich ein Vergleich.

Im Allgemeinen sind folgende Schäden versichert:

  • die aufgrund von Brand- oder Wasserschäden entstehen
  • die durch einen Sturz oder im Zusammenhang mit Unfällen auftreten
  • die nach Blitzschlag oder sonstiger Überspannung das Gerät beschädigen
  • je nach Anbieter spezielle Gefahrenmuster je nach Gerät, so z.B. Glasbruch an Bildschirmoberflächen u.ä.
  • die nach Fehlern in der Bedienung entstehen
  • die auf Produktion und Material zurückzuführen sind
  • u.a.m.

Was bringt ein Vergleich bei der Geräteversicherung?

Wie bei fast allen Versicherungen, gibt es sehr viele Anbieter. Infolge des Überangebots verliert sich ein wenig die Übersicht. Des weiteren kommt hinzu, dass Sie auf den ersten Blick gar nicht beurteilen können, ob „diese“ Geräteversicherung wirklich günstig ist. Des weiteren hat jeder Kunde Individuelle Wünsche.

Erst mit unserem Geräteversicherungsvergleich können Sie alle wichtigen Anbieter auf einen Blick vergleichen. Finden Sie den besten Anbieter mit den besten Konditionen für Ihre Bedürfnisse.

Kaputtes Display auf einem Smartphone das auf dem Boden liegt
Im Ernstfall Abgesichert

Gibt es für die Geräteversicherung eine Selbstbeteiligung?

Im Grunde genommen bietet jede Versicherung diverse Leistungen zu diversen Preisen an. Somit gibt es bei einigen Anbietern eine Selbstbeteiligung und bei anderen Anbietern keine. Unter dem Punkt „Leistungen“ können Sie einsehen welche Versicherungen eine Selbstbeteiligung verlangen. 

Was Sie noch Interessieren könnte….
Kreditkarten Vergleich

kaputtes Smartphone - hier könnte eine geräteversicherung für Smartphone und Handy eingreifen
Kaputtes Smartphone – Hier könnte eine Geräteversicherung für Smartphone und Handy eingreifen

Geräteversicherung für Smartphone und Handys – Welche kosten kommen auf mich zu? 

Eine Geräteversicherung für Smartphone, Handys und Elektronik gibt es zu unterschiedlichen Konditionen. Die Kosten im Monat schwanken zwischen 4,99 € bis zu 12,49 €. 

Dabei ist aber zu beachten ob der Versicherer eine Selbstbeteiligung verlangt oder nicht. In der Regel belaufen sich die Kosten für eine Selbstbeteiligung auf 75,00 €. 
Unter Leistungen auf unserem Vergleichsrechner erfahren Sie ob der Versicherer eine Selbstbeteiligung verlangt.